Die Systemische Praxis Bremen - Beratung und Therapie
Die Systemische Praxis Bremen - Beratung und Therapie 

Gemeinsam SEIN

Wege zu gesunden Beziehungen.

  

Jeder von uns trägt eine Veranlagung für gesunde und intakte Beziehungen in sich und selbst große Krisen können überstanden werden.

 

Dennoch scheinen manche Probleme nicht zu lösen, manche Gegebenheiten nicht änderbar zu sein - wie kann mit diesen Themen umgegangen und gelebt werden?

Birgit Kunze

 

Eine Paarberatung oder therapie kann sinnvoll sein, wenn Sie (beide) eine Veränderung  in den folgenden Bereichen wünschen.

 

  • Kommunikation und Streitkultur
  • Übergangssituationen: Eltern werden, Kinder verlassen das Haus, berufliche Veränderungen, Renteneintritt
  • Klärung familiärer Rollen bei Umbruchsituationen: Patchworkfamilien, Trennungssituationen, Ein-Eltern-Familien
  • Sexualität                   
  • Sinkendes Begehren, Einkehr von Stagnation und Langeweile
  • Aufarbeitung der Herkunftsgeschichte
  • Vertrauen
  • mit Verletzungen umgehen
  • Verzeihen und vergeben
  • Muster erkennen
  • Co-Abhängigkeiten

 

Schon wenige Sitzungen können genügen, um als Paar wieder in Bewegung zu kommen. 

Manchmal sind weitere Sitzungen erwünscht - um eingefahrene Muster aufzudecken und wohltuend zu verändern, Festgefahrenes wieder in Bewegung zu bringen oder um einen Weg zu finden, mit Verletzungen umzugehen. 

Andere Paare wünschen sich regelmäßige Termine über einen längeren Zeitraum, um sich als Paar zu reflektieren. Um die Chance zu nutzen, in geschütztem Raum unter versierter Begleitung Tabus zu thematisieren und sich auf tieferer Ebene zu begegnen.

Hier finden Sie uns

Die Systemische Praxis Bremen
Wielandstr. 25
28203 Bremen

Kontakt

Rufen Sie uns an

 

Birgit Kunze    

0421 / 40 89 75 08

 

Ursula thor Straten

0421 / 40 89 72 08

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die Systemische Praxis Bremen